Silvesterreise nach Berlin inkl. 2 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel für 172€

Mit diesem Deal eine Silvesterreise nach Berlin inklusive Hin- und Rückreise und zwei Übernachtungen im Meininger Hotel Berlin Airport unternehmen. Berlin bietet euch eine einmalige Location, um in das neue Jahr zu feiern. Ihr reist am Montag, den 30.12.2019 mit dem Fernbus nach Berlin. Dort verbringt ihr zwei Nächte im Meininger Hotel Berlin Airport. Somit seid ihr an Silvester den ganzen Tag in Berlin. Am Mittwoch, den 01.01.2020 geht es dann wieder mit dem Fernbus zurück nach München. Das Hotel hat eine gute Anbindung den den ÖPNV, sodass ihr mit der Bahn nur etwa 45 Minuten zum Alexanderplatz braucht.

Hin- und Rückreise

Preise p.P. Bus Zug Flugzeug
Hinreise (30.12.) 37,99€ 67,90€ 91,24€
Rückreise (01.01.) 32,99€ 51,90€

Die günstigste Reiseroute ist die Anreise und Rückreise mit dem Fernbus. Die Hin- und Rückreise kostet euch dadurch insgesamt 70,98 Euro pro Person.
Abfahrt bei Hinreise: 30.12.2019 um 12:00 Uhr von München ZOB
Abfahrt bei Rückreise: 01.01.2019 um 13:20 Uhr von Berlin ZOB

Meininger Hotel Berlin Airport ***

Holidaycheck BewertungDas Meininger Hotel Berlin Airport liegt in Berlin Schönefeld. Das Hotel verfügt über eine Lounge, eine Bar, eine Gästeküche, eine Gamezone und ein Fitnessraum. Außerdem ist die Rezeption 24h besetzt und es gibt kostenfreies WLAN im Hotel. Die Hotelzimmer sind mit Dusche/WC und Föhn, einer Heizung, einem Telefon, einem Flatscreen-TV, WLAN und Körperpflegeprodukte ausgestattet. Das Hotel hat eine gute Anbindung an den ÖPNV. Zum Alexanderplatz braucht ihr vom Hotel aus mit der Bahn nur etwa 45 Minuten.

Das Zimmer kostet bei zwei Übernachtungen im Doppelzimmer 101 Euro pro Person.

 

Meininger Hotel Berlin Airport

  • Kostenfreies WLAN
  • Fitnessraum im Hotel
  • 24h Rezeption

 

Impressionen vom Meininger Hotel Berlin Airport

Bildquellen: Meininger Hotels
Wen nimmst du mit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.